Amazon lagerbestand downloaden

Amazon.com, Inc. ist mit der Bereitstellung von Online-Einzelhandelseinkaufsdiensten beschäftigt. Sie arbeitet über die folgenden Geschäftsfelder: Nordamerika, International und Amazon Web Services (AWS). Das Segment Nordamerika umfasst Einzelhandelsumsätze von Konsumgütern und Abonnements über nordamerikaorientierte Websites wie www.amazon.com und www.amazon.ca. Das Segment International bietet den Einzelhandel mit Konsumgütern und Abonnements über international ausgerichtete Websites an. Das Amazon Web Services-Segment umfasst den weltweiten Vertrieb von Computing-, Speicher-, Datenbank- und AWS-Serviceangeboten für Start-ups, Unternehmen, Regierungsbehörden und akademische Einrichtungen. Das Unternehmen wurde im Juli 1994 von Jeffrey P. Bezos gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seattle, WA. (Siehe vollständiges Profil) Die Fed kündigte an, die Zinsen nahe Null zu halten und schickte die Aktien auf eine kurze Rally. Während der Dow und der S&P 500 in den roten Zahlen endeten, stellte der Nasdaq einen weiteren Schlussrekord auf. Die Aktien der Google-Mutter Alphabet Inc.

legten im Nachmittagshandel 1,3 Prozent zu, genug, um den Internetgiganten auf Kurs zu bringen, das vierte Mitglied des Billionen-Dollar-Clubs zu werden. Alphabets Marktkapitalisierung beträgt jetzt 1,004 Billionen US-Dollar, nach FactSet-Daten, da die Aktie auf den höchsten Schlussstand seit dem 21. Februar zusteuert. Das war das letzte Mal, dass Alphabet im 13-stelligen Club war. Die Aktie muss über 1.464,94 US-Dollar schließen, um eine Billion US-Dollar zu erreichen. Unterdessen war die Aktie immer noch 3,7% von ihrem Rekordschluss vom 19. Februar von 1.524,87 US-Dollar entfernt. Alphabets Marktkapitalisierung bleibt weit hinter denen davor, da Apple Inc.

mit 1,536 Billionen Dollar zuerst lag, Microsoft Corp. mit 1,504 Billionen Dollar an zweiter Stelle lag, gefolgt von Amazon.com Inc. mit 1,325 Billionen Dollar, wobei alle drei Aktien auf Rekordhochs gehandelt wurden. Der Nasdaq Composite stieg unterdessen um 1,2% in Richtung eines Rekordschlusses, während der Dow Jones Industrial Average um 26 Punkte oder 0,5% fiel und 8,1% unter seinem 12.02.09-Wert von 29.551,42 Punkten lag. Die meisten US-Großkapitalfonds hinkten in den ersten Monaten des Jahres 2020 hinter dem Benchmark S&P 500 hinterher und verloren Chancen. eBay hinkte den breiteren E-Commerce-Markt in den letzten fünf Jahren hinterher, als Amazon und andere ins Rampenlicht rückten. Aber die eBay-Aktie ist seit den Tiefstständen des Marktes am 23. März um fast 90 % in die Höhe geschnellt, um den Giganten aus Seattle zu zerschlagen und neue Höchststände zu erreichen… Jahrzehntelang haben Anleger, die billige Aktien gekauft haben – oder “Wert” – Aktien den Markt übertroffen.

Früher gab es eine heftige Debatte darüber, warum, und mit Wertaktien, die ein paar Wochen haben, ist es Zeit, dieses alte Argument zu exhumieren. Einzelne Investoren schütten Geld in populäre Technologieaktien und tragen so zu einer boomenden Rally bei, die die wichtigsten Indizes höher anführt, obwohl die wirtschaftliche Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Coronavirus anhält. Der Bildexport ist nun abgeschlossen. Bitte überprüfen Sie Ihren Download-Ordner. Die Inditex-Aktie kletterte am Mittwoch, als der Zara-Besitzer Anzeichen einer Erholung sah und einen langfristigen digitalen Schub als Folge der Coronavirus-Pandemie beschleunigte.